Waldstreuer

Der Waldstreuer von Bredal ist in erster Linie für das Ausbringen von Holzasche in Wäldern konzipiert, kann aber auch für das Streuen von Kalk und Kunstdünger eingesetzt werden. Der Streuer für Holzasche erreicht in der Praxis eine Fläche von 2–3 Hektar pro Stunde, einschließlich von Verladung und Transport zwischen Ascheentnahmestelle und Wald. Der Streuer ist als Zubehör für Forstmaschinen verfügbar.

Darüber hinaus verfügt der Waldstreuer über eine computergesteuerte Dosierung, eine bequeme Einstellung bzw. Änderung der Dosierung, Streubreite usw.

HedeDanmark betreibt wesentliche Teile der dänischen Forstwirtschaft und hat hier gute Erfahrungen mit dem Waldstreuer von Bredal gemacht. Als Hauptvorteile des Streuers führt HedeDanmark seine Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Produktivität an. 

Der Waldstreuer ist eigentlich ein K85-Kalk- und Mineraldüngerstreuer, der für die Montage an einer der Forstmaschinen von HedeDanmark entwickelt wurde.

Ein Streuer für Holzasche mit schonender Ausbringung

Bei Bredal legen wir großen Wert auf die Entwicklung und Optimierung des Streubereichs, damit das Ausbringen der Asche gleichmäßig und präzise erfolgt. Der Streuer ist robust konstruiert und mit einem Förderband ausgestattet, das eine konstante Aschezufuhr gewährleistet, sodass die Asche genau auf der gewünschte Fläche verteilt werden kann.

In Zusammenarbeit mit HedeDanmark hat sich gezeigt, dass die Asche trotz im Weg stehender Bäume noch gut auf dem Waldboden verteilt ist. Für ein gutes Ergebnis wird jedoch vorausgesetzt, dass der Wald ausgedünnt wurde.

Nachhaltige Landwirtschaft und funktionierender Stoffkreislauf

Die Ausbringung von Bio-Asche stellt eine nachhaltige Lösung dar: Holzheizwerke, bei denen ein Restprodukt in Form von Bio-Asche anfällt, müssen diese möglichst kostengünstig recyceln, was gleichzeitig eine nachhaltige Zukunft sichert. Eine nachhaltige Lösung wirkt den Risiken entgegen, die ein Auslaugen des Bodens mit sich bringt, wenn sowohl das Rundholz als auch die Hackschnitzel aus dem Stoffkreislauf des Waldes entnommen werden.

Durch das Wiederverwenden und Ausbringen der Asche im Wald erhalten Waldbesitzer einen gesünderen Wald, in dem die Grundlagen der Bewirtschaftung auch für zukünftige Generationen erhalten bleiben.

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen: 

Streutechnik

Streuwerk

Streuteller