Aggregate

Bredal-Aggregate können auf vielen verschiedenen Fahrzeugen montiert werden und als normaler Kalk- und Mineraldüngerstreuer eingesetzt werden oder zur Verteilung und Dosierung von Erde, Sand, Zement, Asphalt usw.

Zum Transportieren und Verlegen von Asphalt kann das Aggregat mit einem Isolierbehälter ausgestattet werden.

In Zusammenarbeit mit dem Kunden bereitet Bredal das Aggregat mit Befestigungsbügeln vor, damit es auf das jeweilige Fahrzeug passt.

Sämtliche K-Maschinen von Bredal sowie die Modelle F8 und F10 können als Aggregate geliefert werden. 

Bredal bietet selbst zwar kein Anbringen bzw. Montieren des Aggregates am Fahrzeugs an, unterstützt Sie aber gerne bei der Suche nach einem externen Partner.

Bredal bietet auch stationäre Dosieraggregate zum präzisen Abmessen einer bestimmten Menge, z. B. zum Befüllen von Großsäcken. Die Dosieraggregate basieren zwar auf bestehenden Produkten von Bredal, werden aber in Zusammenarbeit mit dem Kunden so angepasst bzw. geändert, dass die gewünschten Dosiermengen erreicht werden.

 

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen: 

Streutechnik

Streuwerk

Streuteller