F2: Mechanisch angetriebener Anbaustreuer

F2-Broschüre

Das Modell F2 von Bredal ist ein am Kraftheber montierter, mechanisch angetriebener Mineraldüngerstreuer für die professionelle Landwirtschaft, der u. a. handelsübliches Düngemittel ausbringen kann.

Ein Streuer für handelsübliches Düngemittel mit großem Fassungsvermögen

Das F2-Standardmodell ist mit einer einfachen und robusten mechanischen, fahrtabhängigen Dosierung ausgestattet. Dabei wird die Dosierung ständig mechanisch und ohne elektronische Hilfsmittel an die Fahrgeschwindigkeit angepasst. Durch das hydraulisch betriebene Dosierrad muss die Traktor-Zapfwelle beim Wenden im Vorgewende nicht ein- und ausgeschaltet werden, was besonders bedienerfreundlich ist.

Zur Serienausstattung des F2 gehören auch A-Teller zum Streuen von handelsüblichem Düngemittel und ein SPC4500-1-Streuwerk mit 24–36 Meter Grenzstreugetriebe zum Rand- und Grenzstreuen. Alternativ kann das 12–28 Meter Grenzstreugetriebe ausgewählt werden.

Mit einem Behälter-Fassungsvermögen von 1.500 bis 4.000 Litern und Streubreiten von 12 bis 36 Metern erfüllt der F2 die meisten Anforderungen.

Der F2 überzeugt mit seiner Einfachheit und Bedienerfreundlichkeit. Die Streuschaufeln müssen nicht gewechselt oder eingestellt werden – unabhängig davon, ob Sie 12 oder 36 Meter streuen.
Die Dosierung wird von einem Riemen übernommen, sodass es nur eine Dosiertabelle für alle zu streuenden Düngemittel gibt.

Die F2-Modelle von BREDAL sind mit rot lackiertem Behälter oder mit Edelstahlbehälter erhältlich.

Sonderzubehör

Für das Modell F2 ist u. a. ein optionaler Behälteraufsatz verfügbar, mit dem sich das Behälter-Fassungsvermögen von 1.500 auf 2.500, 3.000, 3.200 bzw. 4.000 Liter erhöhen lässt. Zusätzlich ist eine Brücke mit Leiter verfügbar, die an der Hinterseite des Streuers montiert wird, was das Befüllen aus Bigbags erleichtert. 

Die integrierte Kleinmengenausrüstung wird u. a. zum Streuen von Schneckengift, Zwischenfrucht-Saatgut sowie verschiedenen Spezialdüngern eingesetzt. Aus dem Litergewicht wird das Schüttgewicht des Düngers ermittelt, was für eine optimale Ausbringung entscheidend ist. Der optionale Edelstahlbehälter dient in erster Linie dazu, die Reinigung und Wartung zu vereinfachen. Abschließend kann eine Plane ausgewählt werden, die das Material im Behälter beim Transportieren und Ausbringen schützt. 

Weitere Informationen zur Zusatzausrüstung finden Sie unten:

Weiteres Zubehör finden Sie hier

Technische Daten:



F2 1500 F2 2500 F2 3000 F2 3200 F2 4000
Fassungsvermögen 1.500 Liter 2.500 Liter 3.000 Liter 3.200 Liter 4.000 Liter
Streuwerk SPC4500-1 SPC4500-1 SPC4500-1 SPC4500-1 SPC4500-1
Behälterlänge 1520 mm 1520 mm 1520 mm 1520 mm 1520 mm
Behälterbreite 2400 mm 2400 mm 2400 mm 3000 mm 3000 mm
Ladehöhe* 1480 mm 1745 mm 1870 mm 1950 mm 2080 mm
Nettogewicht ab 825 kg** - - - -
           

* Die Ladehöhe wird von einem auf dem Boden
** stehenden Streuer aus gemessen. Das Grundgewicht ist für einen F2 1500 ohne Zusatzausstattung angegeben – das Gewicht ist demnach abhängig vom Modell und der gewählten Ausrüstung.

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen: 

Streutechnik

Streuwerk

Streuteller