K135/K165 (Tandemachse)

Broschüre K-Reihe

Mit einem Fassungsvermögen von 12,00 bis 19,00 m3 gehören die Modelle K135 und K165 zu den größten Streuern der K-Reihe von Bredal. 

Streuen von Kalkstaub und Düngemittel 

Die K-Reihe von Bredal umfasst Kombistreuer, die, je nach gewählter Ausrüstung, zum Streuen von mehreren Materialien verwendet werden können. Sie kann u. a. als Streuer für pulverförmiges Streugut wie Kalkstaub verwendet werden, wodurch Landwirten mehr Flexibilität und eine höhere Auslastung ermöglicht wird.

Große Vielseitigkeit und hohes Fassungsvermögen der K-Reihe machen diese Streuer einzigartig. 

Ob Standard-Kalk- oder Mineraldüngerstreuer mit Streuwerk SPC4500-2 wie bei den Modellen K-XE oder K-XE/SC mit einem 6-Meter-Streuwerk für Streubreiten bis zu 48 Metern und mit montierter 12-Meter-Streuschnecke (nur K135) sowie Förderband für Aggregate – diese beiden Varianten gehören zu den größten auf dem Markt.

Eine Tandemachse hat einen wesentlich geringeren Achsdruck, wodurch sich der Druckschaden auf dem Feld reduziert und das Fahren auf der Straße mit einem höheren Gesamtgewicht möglich wird.

Die Hinterachse ist eine hydraulisch feststellbare Nebenachse für die Fahrt im Rückwärtsgang und auf der Straße. 
Die Achsen sind gefedert und können mit hydraulischen Bremsen oder mit Luftdruckbremsen ausgerüstet werden. Bei Tandemachsen mit Luftdruckbremsen sorgt ein serienmäßiger ALB-Regler für optimales Bremsen.

Eine extern gesteuerte Achse ist für Streuer mit Tandemachse als Sonderzubehör erhältlich.

Neben dem Streuwerk SPC4500-2 umfasst die Standardausrüstung der Modelle K135 und K165 auch ISOBUS für computergesteuerte Dosierung und 12–16-m-Kalkausrüstung (K-Teller und Rutschen zum Streuen von Kalk) sowie LED-Leuchtengehäuse und Leiter.

Sonderzubehör

Das optionale Zubehör für die Modelle K135 und K165 Tandem umfasst beispielsweise ein Grenzstreugetriebe für präzises Grenzstreuen, eine Literwaage zum Sicherstellen der richtigen Dosierung während der Düngung sowie einen Behälteraufsatz für zusätzliches Behälter-Fassungsvermögen. 

Weitere Informationen zur Zusatzausrüstung finden Sie unten:

Wägezellen

Behälteraufsatz, 23 cm, mit hydraulischer Abdeckung

Streuwerk-Abdeckung

Hydraulischer Bandentlaster

Mikrodosierausrüstung

Weiteres Zubehör finden Sie hier

 

Technische Daten:



K135 K165
Fassungsvermögen 12,00 m3 15,60 m3
mit 23-cm-Behälteraufsatz 14,90 m3 18,95 m3
Nettogewicht 6500 kg 6800 kg
Gesamtlänge 8695 mm 8695 mm
Streuwerk SPC4500-2 SPC4500-2
Behälterlänge 5696 mm 5846 mm
Behälterbreite 2200 mm 2500 mm
Ladehöhe min. 2800 mm 2950 mm
Ladehöhe max. 3000 mm 3000 mm
Mindestbreite außerhalb der Räder 2750 mm 2750 mm
Höchstbreite außerhalb der Räder 2900 mm 2900 mm
Größtmöglicher Raddurchmesser: Ø 1675 mm Ø 1675 mm
     

 

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen: 

Streutechnik

Streuwerk

Streuteller